Enterprise 2.0 – Beam me up, Prezi

Präsentationen. Powerpoint. Eine Kombination, die weltweit für Schrecken sorgt. Einst nur als Allzweckwaffe von Unternehmensberatern auf uns gerichtet, hat sich das perfekte Mittel zur Verbreitung heißer Luft mittlerweile zu einem Ungetüm entwickelt, das selbst die US-Armee an den Rand einer Niederlage bringt.

Und doch habe ich den Entschluss gefasst, vieles von dem, was ich in letzter Zeit zu Enterprise 2.0 gesammelt habe in eine Präsentation zu packen. Kompakt, bunt, gnadenlos. Mit dem kleinen Unterschied, dass ich PowerPoint den Rücken zugewandt und mich dazu durchgerungen habe den Umgang mit Prezi zu lernen.

Obwohl ich anfangs ein nicht unerhebliches Verlangen hatte, meinen PC mit einem kräftigen Unterarmschwung aus dem dritten Stock in Richtung Rhein zu befördern – was mir in dieser Ausnahmesituation trotz der nicht unerheblichen Entfernung vielleicht sogar gelungen wäre – konnte ich innerhalb weniger Stunden einige Fortschritte in der Handhabung feststellen. Dennoch bitte ich um Nachsehen, falls sich bei meinem ersten Versuch noch Fehler eingeschlichen haben sollten.

Dies ist auch ein guter Augenblick all denen zu danken, die mit ihrer eigenen Recherche und natürlich aufgrund der Tatsache, dass sie ihr Material auf Twitter, Delicious, Slideshare, YouTube oder anderen sozialen Medien zur Verfügung stellen, mir dabei geholfen haben, interessante Inhalte für diese Präsentation zu finden.

Hier geht es auf die 30-minütige Reise mit Enterprise 2.0. Viel Vergnügen!

(Wer diesen Blogpost nicht verlassen will, kann die Präsentation auch weiter unten sehen: Dazu klicken Sie auf den Pfeil in der unteren Mitte des Bildschirms und die Präsentation wird geladen. Ich weise darauf hin, dass ein Vollbildmodus hier eventuell nicht verfügbar ist.)

2 Gedanken zu “Enterprise 2.0 – Beam me up, Prezi

    • It takes a while to use it correctly and take advantage of its amazing visual creative potential, but in the end it depends, whether you want to tell a story or simply throw diagrams at your audience. I have seen some great PPT presentations, but only few. Now, can Prezi turn a bad speaker into a good one, as we see them on TED? Don’t think so.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s